Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Ostwestfalen-Lippe
Lichtenau

Naturschutzgebiet Sauertal

Mit seinen Karstbächen, Wäldern und Kalkfelsen bietet das Sauertal bei Lichtenau einen reizvollen Kontrast zur Ackerlandschaft der Paderborner Hochfläche. Seit dem Jahr 2000 steht das Gebiet mit einer Gesamtfläche von 927 Hektar unter Naturschutz. Die hier fließende Sauer ist einer der spektakulärsten Karstbäche in NRW. Mitten im Bachbett verschwindet das Wasser in sogenannten Schwalglöchern und tritt zehn Kilometer weiter als Paderquelle wieder ans Tageslicht.

Startpunkte für eine Wanderung entlang der Sauer sind die Ortschaften Kleinenberg, Lichtenau, Iggenhausen und Grundsteinheim

Gebietspartner: Gemeinschaft für Naturschutz im Altkreis Büren e.V.
fon: +49 2851 337833

Naturschutzgebiet Sauertal
Grundweg 6 ⋅ 33165 Lichtenau