Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Niederrhein
Nettetal

Krickenbecker Seen

Herzstück des etwa 1300 Hektar großen Naturschutzgebiets sind die vier Krickenbecker Seen. Sie liegen kleeblattartig um Schloss Krickenbeck und entstanden durch Torfabbau. Rundwege führen direkt zu den Besonderheiten dieser Kulturlandschaft wie den Aussichtsturm Taubenberg oder das Gagelmoor. Die Wasser-, Wald- und Heidelandschaft bietet für Spaziergänger und Radfahrer ein intensives Naturerlebnis.

Startpunkt für einen Ausflug ist das Informationszentrum der Biologischen Station. Es liegt am Hinsbecker Bruch, dem größten See im Naturschutzgebiet.

Gebietspartner: Biologische Station Krickenbecker Seen, Nettetal

⋅ Nettetal