Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Münsterland
Vreden

Zwillbrocker Venn

Das 185 Hektar große Naturschutzgebiet Zwillbrocker Venn liegt an der deutsch-niederländischen Grenze. Ein etwa sechs Kilometer langer Wanderweg führt durch die Moor- und Heidelandschaft rund um den Flachwassersee. Informationstafeln vermitteln Wissenswertes über die örtliche Flora und Fauna. Eine besondere Attraktion im Venn sind die Lachmöwen und die exotischen Flamingos, die hier im Sommer ihre Jungen großziehen. Ab Vreden gibt es für Radfahrer eine ausgewiesene Flamingoroute.
Startpunkt für alle Rad- und Wandertouren ist die Biologische Station Zwillbrock in Vreden. 

Gebietspartner: Biologische Station Zwillbrock, Vreden

⋅ Vreden