Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Niederrhein
Erkelenz-Hetzerat

ehemaliges Kreuzherren Kloster „Haus Hohenbusch“

500 Jahre nach der Klostergründung endete die Zeit der Kreuzherren. 1802 wurde der Konvent im Zuge der Säkularisation aufgelöst. Heute ist das einzigartige Kulturerbe im Besitz der Stadt Erkelenz und in Obhut eines Fördervereins. Der restaurierte Gebäudekomplex bestehend aus Herrenhaus und Wirtschaftshof beherbergt eine umfangreiche Dauerausstellung zur Geschichte des  Hauses.

Haus Hohenbusch ⋅ 41812 Erkelenz-Hetzerat
fon +49 172 207 20 73
http://www.erkelenz.de

generell freier Eintritt