Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Münsterland
Dülmen

Welter Bach

Seit 1997 sind die Welter Bachniederungen bei Dülmen Naturschutzgebiet. In den Feuchtwiesen leben heute wieder Kiebitz, Schafstelze, Braunkehlchen, Wiesenpieper und Bekassine. Landwirte bewirtschaften die Flächen naturverträglich und züchten dort Galloway-Rinder. Besucher können Vögel und Galloways von Wirtschaftswegen und einer Aussichtsplattform aus beobachten.Wer mehr vom Welter Bach erleben möchte, kann an einer geführten Exkursion teilnehmen.

 

 

 

Gebietspartner: BUND Ortsgruppe Dülmen

 

Bachauenkomplex am Welter Bach ⋅ Dülmen
fon +492594 909337
http://www.welter-bach.de