Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Köln/Bonn
Leverkusen-Schlebusch

Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer

„Sensen aus Freudenthal“ waren über 150 Jahre lang ein Begriff. Die letzte rheinische Sensenfabrik ist heute ein Industriemuseum. Schmiedevorführungen finden an den originalen Arbeitsplätzen statt. Über die Herstellung der Sensen und Sicheln und ihre Verwendung informiert die Dauerausstellung.

Freudenthal 68 ⋅ 51375 Leverkusen-Schlebusch
fon +49 214 5007268
http://www.sensenhammer.de

freier Eintritt für Mitglieder des Fördervereins NRW-Stiftung