Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Düsseldorf und Bergisches Land

Wupperhänge

Wegen seiner Steillage ist das 200 Hektar große Waldnaturschutzgebiet entlang der Wupper in den vergangenen Jahrzehnten kaum bewirtschaftet worden. An den steilen Talflanken und in den kaum zugänglichen Bachtälern der Wupper brüten über 50 verschiedene Vogelarten. Auch ein Uhu hat hier sein Revier bezogen. Auf der linken Hangseite verläuft ein schmaler Wandersteig, der malerische Ausblicke in das Tal der Wupper und auf die am Hang verstreuten Felsen bietet.

Als Startpunkt empfiehlt sich der Ortsteil Glüder in Solingen.

Gebietspartner: Biologische Station Mittlere Wupper, Solingen