Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Düsseldorf und Bergisches Land
Wiehl

Immerkopf

Der Immerkopf bei Wiehl ist ein von Wald und Moor bedeckter Berg. Normalerweise entstehen Moore in Mulden und auf Plateaus, weil dort das Wasser schlecht abfließen kann. Am Immerkopf bilden sie sich auch an flachen Hängen. Hier stößt das eingesickerte Regenwasser auf eine Tonschicht und läuft als flächige Quelle talwärts. Die Hangmoore sind Lebensraum für seltene Torfmoose, Sonnentau und Glockenheide und liegen eingebettet in einem Wald aus Erlen, Birken und Eichen.

Von den Ortschaften Forst und Brächen führen Waldwege ins Naturschutzgebiet.

Gebietspartner: Biologische Station Oberberg, Nümbrecht

⋅ Wiehl