Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Düsseldorf und Bergisches Land
Windeck-Rosbach

Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“

Im 200 Jahre alten Fachwerkhaus des jüdischen Altwarenhändlers Max Seligmann in Windeck-Rosbach erinnert die Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“ an das jüdische Leben im gesamten Siegtal. Bild- und Schriftdokumente in elf Räumen informieren über Religion, Kultur, Arbeit, Verfolgung und Vernichtung.

ermäßigter Eintritt für Mitglieder des Fördervereins NRW-Stiftung