Damit diese Internetseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Datenschutzerklärung

Düsseldorf und Bergisches Land
Wermelskirchen

Eifgenbachtal

Der Eifgenbach gehört zu den reizvollsten Bachläufen der Dhünnhochfläche. Er entspringt am Rattenberg östlich von Wermelskirchen und mündet bei Altenberg als längster Nebenfluss in die Dhünn. Enge Talabschnitte wechseln sich mit weiten Schwemmflächen und Auenwäldern ab und bieten für Schmetterlinge und Libellen, Ringelnatter und Feuersalamander, Wasseramsel und Eisvogel einen Lebensraum.

Vom Wanderparkplatz Eifgen 8 in 42929 Wermelskirchen führt ein 15 Kilometer langer Wanderweg durch das Eifgenbachtal.

Eifgen 8 ⋅ Gebietspartner: Bergischer Naturschutzverein e. V. ⋅ 42929 Wermelskirchen
fon +49 2204 7977
http://www.bergischer-naturschutzverein.de